top of page
Suche
  • LH03

Abfahrtseuropacup-Sieger 2024 – Was für ein Tag in Norwegen….

Bei meiner letzten Europacupabfahrt dieser Saison in Kvitfjell/NOR lief alles fast perfekt. Mit meiner für mich fast legendären Startnummer 11 kam ich oben gut ins Rennen und verlor nur geringfügig Zeit auf die Schnellsten. Ab Mitte des Rennens gelang mir danach eine praktisch fehlerfreie Fahrt, sodass ich im Ziel zufrieden Position 1 auf der Zeitanzeige ablesen konnte. Diese Zeit hielt der Konkurrenz statt, sodass ich heute meine erste Europacup-Abfahrt gewinnen durfte.


Dank diesem Sieg wurde ich auch Abfahrtseuropacupsieger 2024 und verdiente mir für die kommende Saison einen Fixstartplatz im Weltcup für die Saison 2024/2025… Einen derartigen Erfolg hätte ich mir zu Beginn dieser Saison nie erträumt. Doch dieser stellte sich dank meiner guten Leistungen bereits zu Beginn der Saison ein und es gelang mir über die gesamte Saison hinweg immer solide Punkte zu sammeln. Mit dem heutigen Sieg konnte ich den oft zitierten «Deckel schliessen» und mir neue Möglichkeiten erarbeiten. Herzliche Gratulation auch an meinen Berner Oberländer Kollegen Lars Rösti, dem der heutige elfte Rang ebenfalls für einen Fixplatz im Weltcup von nächster Saison ausreicht.


Zum Schluss ein grosser Dank an meine Familie, meine Trainer, meinen Servicemann, meine Ausrüster wie auch die Sponsoren sowie dem ganzen Staff von Swiss Ski… Sie alle sind wichtige Bausteine, die meine Erfolge dieser Saison ermöglichten


Bis bald auf der Piste... und mit sportlichen Grüssen Livio



Foto: GEPA Pictures












41 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page